Wie funktioniert die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht?

Hier werden, je nach Schmerzbild, bestimmte Punkte am Knochen manuell gedrückt (Osteopressur). Soweit diese Therapie bei Dir wirkt, reduziert sich Dein Schmerz bzw. wird komplett beseitigt. Um nachhaltig schmerzfrei zu bleiben, zeige ich Dir im Anschluss daran sogenannte Engpassdehnungen, die den betreffenden „Schmerzbereich“ wieder weit und flexibel machen sollen. Diese Engpassdehnungsübungen bekommst Du als Hausaufgaben mit nach Hause und werden in der Folgezeit mindestens 2 x täglich von Dir ausgeführt!

Wenn es Dich interessiert, welchen Zusammenhang es zwischen Deinen Schmerzen und Deinem Bewegungsverhalten geben kann, klicke hier: